Worms: Mann verletzt bei Festnahme Polizisten

Ein 21 Jahre alter Mann hat zwei Polizisten verletzt, als diese ihn in der Nacht zum Mittwoch in Worms festnehmen wollten. Die Beamten waren zu einer Wohnung gerufen worden, weil Anwohner eine Frau um Hilfe rufen hörten, wie die Polizei mitteilte. In der Wohnung hielten sich zwei Männer und eine Frau auf, einer der Männer sowie die Frau waren verletzt. Die Anwesenden versicherten aber, dass alles in Ordnung sei. Als die Polizisten das Haus wieder verlassen wollte, attackierte der 21-jährige Mann aber erneut die Frau. Gegen die Festnahme wehrte er sich mit Tritten und Schlägen, dabei wurde eine Polizistin an Kopf und Bauch verletzt, ein Kollege erlitt Prellungen am Kopf. (dpa)