Worms: Nach Brandserie- drei Verdächtige ermittelt

Die Polizei in Worms hat drei junge Männer festgenommen, die unter dringendem Tatverdacht stehen, für eine Brandserie verantwortlich zu sein. Wie es heißt, führten Spuren die Ermittler zu den drei Männern im Alter von 17, 18 und 28 Jahren. Seit der Silvesternacht 2017 sollen die Männer gemeinschaftlich elf Brände gelegt haben. Alle drei gehören der Freiwilligen Feuerwehr an. Zu den einzelnen Tatbeiträgen der Verdächtigen, zu den Hintergründen und möglichen Motiven dauern die Ermittlungen noch an. (mj)