Worms: NPD-Aufmarsch mit Gegendemos

Worms macht gegen eine NPD-Kundgebung am 1. Mai mobil. Bei der Gegendemonstration wird auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer sprechen. Die Rechtsextreme Partei darf nach der Kundgebung am Hauptbahnhof auf einer festgelegten Route in die nördliche Innennstadt marschieren. Sie meldete 100 Teilnehmer an. Zur Gegendemo ruft der Gewerkschaftsbund und das Wormser Bündnis gegen Nazi-Aufmärsche auf. Sie beginnt um 10 Uhr auf dem Marktplatz und endet um 13 Uhr am Bahnhof. (mho)