Worms: Sohn greift in Streit ein

Ein 16 jähriger hat in Worms den Lebensgefährten seiner Mutter mit einem Messerstich schwer verletzt. Nach Angaben der
Polizei gab es einen Streit zwischen der Mutter und ihrem 26-jährigen Freund. Der Mann habe die Frau geschlagen und gewürgt. Da entschloss sich der Sohn einzugreifen. Nach eigenen Angaben sei er dem Lebensgefährten unterlegen gewesen und habe aus diesem Grund zum Messer gegriffen und es ihm in den Rücken gestoßen. (asc)