Worms: Top-Programm bei „Jazz & Joy“

Mit den Konzerten von Jan Delay und Till Brönner beginnt heute abend das Drei-Tage-Festival „Jazz and Joy“ in Worms. Es findet bereits zum 25. mal statt. Bis Sonntag treten auf fünf Bühnen in der Innenstadt mehr als 40 Bands und Künstler auf. Zu den Höhepunkten zählen das Konzert von Bob Geldof morgen abend und das einzige Deutschland-Konzert von Dr. Feelgood am Sonntag. Patrice spielt ebenfalls am Sonntag. Auch der 90jährige Jazz-Altmeister Emil Mangelsdorff gibt ein Konzert. Die Veranstalter erwarten rund 20 000 Besucher. (mho)