Worms: Unfall auf Nibelungenbrücke

Wegen eines Unfalls auf der Wormser Nibelungenbrücke kam es am Morgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nach Polizeiangaben prallten ein Auto und ein Transporter zusammen, da der Auto-Fahrer auf die Gegenfahrbahn wechselte. Der Mann war nicht ortskundig und nahm an, die Brücke sei zweispurig befahrbar. Er verletzte sich bei dem Unfall, wie es heißt, schwer. Der Fahrer des Transporters leicht. (asc)