Worms: Unfall mit zwei Verletzten

Mit schweren Kopf- und Rückenverletzungen wurde eine junge Frau gestern Abend mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Heidelberg geflogen. Die 21jährige hatte laut Polizei an einer Kreuzung in Worms die Vorfahrt missachtet. Sie prallte mit ihrem PKW auf ein von rechts kommendes Fahrzeug. Dabei zog sie sich schwere Kopf- und Rückenverletzungen zu. Die 58jährige Führerin des anderen Wagens kam leicht verletzt in ein nahegelegenes Klinikum. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5 000 Euro. (ah)