Worms: Unterkünfte für Asylbewerber

Die Stadt Worms ist auf der Suche nach Unterkünften für Asylbewerber offenbar fündig geworden. Wie es heißt, handelt es sich zum einen um drei Wohnungen für Familien im Stadtteil Rheindürkheim. Dort haben Ortsverwaltung und Kirchengemeinde bereits Unterstützung zugesagt. Des Weiteren hat die Stadt den Angaben nach ein Wohnheim für etwa 35 alleinstehende Personen angemietet. Weitere Informationen wurden für den kommenden Dienstag angekündigt. (asc)