Zürich: Adler Mannheim in Champions League gegen Tampere und Lugano

Die Adler Mannheim treffen in der Gruppenphase der Eishockey-Champions-League auf Tappara Tampere aus Finnland und den Schweizer Club HC Lugano. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Zürich. Das Spiel gegen Tampere ist eine von vier deutsch-finnischen Partien der Vorrunde. Neben Mannheim und dem Meister EHC München nehmen aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) noch der Vize-Meister Grizzlys Wolfsburg sowie der ERC Ingolstadt, die Eisbären Berlin und die Krefeld Pinguine an der dritten Auflage des Wettbewerbs mit insgesamt 48 Mannschaften teil.
Titelverteidiger ist der schwedische Club Frölunda Göteborg, gegen den Debütant Wolfsburg antreten muss. Die Gruppenphase wird vom 16. August bis zum 11. September ausgetragen. Alle Clubs spielen jeweils zweimal gegeneinander. Die ersten beiden Teams aus jeder Dreier-Gruppe ziehen in die erste Playoff-Runde ein, die am 4. Oktober beginnt. Das Endspiel wird am 7. Februar ausgetragen. (dpa/lsw)