Zuzenhausen: Anke Preuß verlässt die TSG Hoffenheim

Torhüterin Anke Preuß verlässt die TSG Hoffenheim. Der 1. FFC Frankfurt verpflichtete die 20-Jährige nach dem Abgang von Nationalspielerin Nadine Angerer. Die U20-Nationaltorhüterin erhält beim mehrfachen deutschen Meister einen Zweijahresvertrag. Sie war erst im letzten Sommer zu 1899 gewechselt und absolvierte für Hoffennheim 16 Spiele in der 2. Bundesliga und drei Partien im DFB-Pokal.(mf)