Zuzenhausen: Geschäftsführer Rotthaus verlässt 1899 Hoffenheim

Der große Umbruch bei 1899 Hoffenheim hat nun auch die Führungsebene erreicht.

Jochen Rotthaus wird seinen Vertrag als Geschäftsführer nicht verlängern und den Fußball-Bundesligisten spätestens Ende Juni 2014 verlassen. Der 47 Jahre alte Diplom-Kaufmann war acht Jahre für Marketing und Vertrieb zuständig. 2006 hatten die TSG Rotthaus vom VfB Stuttgart geholt.(mf)