1899: Marco Terrazzino wechselt zum SC Freiburg

Marco Terrazzino verlässt die TSG Hoffenheim und kehrt zum SC Freiburg zurück. Der 26 Jahre alte Offensivspieler nimmt damit einen zweiten Anlauf bei den Breisgauern. Terrazzino spielte bereits von 2012 bis 2014 für den Sport-Club, kam in dieser Zeit auch wegen Verletzungen aber nur zu acht Einsätzen.Danach stand er für den VfL Bochum 65 Mal in der 2. Liga auf dem Rasen, bevor er 2016 zur TSG zurückkehrte. Dort hatte der 26-Jährige einst in der Jugend gespielt und seine Profikarriere begonnen.(mf)