Zuzenhausen: Nagelsmann zeigt sich entspannt vor Europa-League Spiel in Portugal

Trainer Julian Nagelsmann hat gelassen auf das Fehlen von Nationalstürmer Sandro Wagner für das Europa-League-Spiel von 1899 Hoffenheim bei Sporting Braga reagiert. „Der Ausfall ist so schwerwiegend wie bei allen Spielern, die die letzten Wochen ausgefallen sind. Die Situation, das wichtige Spieler fehlen, sind wir fast schon gewohnt“, so der 30-Jährige bei der Pressekonferenz vor dem fünften Gruppenspiel des Fußball-Bundesligisten am Abend in Portugal. Nagelsmann kann nach wochenlanger Verletzungspause dafür erstmals wieder auf Adam Szalai bauen. Der Ungar spielt die gleiche Position und könnte Wagner möglicherweise auch ersetzen, falls dieser in der Winterpause wie erwartet zum FC Bayern München wechselt. (asc)