1.FC Kaiserslautern: Joe Matuwila wechselt nach Angola

Innenverteidiger José-Junior Matuwila verlässt den 1. FC Kaiserslautern und wird künftig für den angolanischen Rekordmeister Petro de Luanda auflaufen. Das teilte der Fußball-Drittligist mit. Der Innenverteidiger war im vergangenen Sommer vom FC Energie Cottbus an den Betzenberg gewechselt und lief für die Roten Teufel in zehn Drittligaspielen und einem DFB-Pokalspiel auf. Nachdem er in der Rückrunde der zurückliegenden Saison an den Regionalligisten Rot-Weiß Essen ausgeliehen war, zieht es den 28-Jährigen den Angaben zufolge nun erstmals ins Heimatland seiner Eltern. (mho)