1.FC Kaiserslautern: Spielerwechsel – Sternberg und Matuwila weg

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat am letzten Tag der Transferphase noch zwei Spieler abgegeben. Die beiden Verteidiger Janek Sternberg und José-Junior Matuwila werden in der Rückrunde nicht mehr zum Kader gehören, wie die Pfälzer am Freitag mitteilten. Der 27 Jahre alte Sternberg geht zum Ligarivalen Hallescher FC, der 28-jährige Matuwila wechselt leihweise für ein
halbes Jahr zu Regionalligist Rot-Weiß Essen. „José und wir erhoffen uns von der Leihe mehr Spielanteile in der Rückrunde“, sagte
FCK-Sportdirektor Boris Notzon. Matuwilas Vertrag in Kaiserslautern läuft noch bis zum 30. Juni 2021. (mho/dpa)