1. FCK: Teammanager Lutz hört auf

Ex-Fußballprofi Roger Lutz hört nach zehn Jahren als Teammanager des 1. FC Kaiserslautern auf. Wie der Drittligist am Freitag mitteilte, hat er seine Aufgabenbereiche bereits an Florian Dick und Fabian Schönheim übergeben. Der 56 Jahre alte Lutz hatte 1991 und 1998 die deutschen Meisterschaften sowie zweimal den DFB-Pokal (1990 und 1996) gewonnen. Nach dem Ende der Karriere war er von 2002 bis 2004 Aufsichtsratsmitglied des FCK, von 2007 an Co-Trainer und seit 2011 Teammanager, hieß es.

«Roger Lutz hat als Spieler und Funktionär den 1. FC Kaiserslautern in den vergangenen mehr als 30 Jahren wie kaum ein anderer verkörpert», sagte FCK-Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt. «Wir danken ihm von ganzem Herzen für seinen großen Einsatz für unseren Verein und wünschen ihm für seine persönliche Zukunft alles Gute.» (dpa/kwi)