1. FCK: Trainer Meier nach Niederlage gegen Erzgebirge Aue entlassen

Es kommt nicht wirklich überraschend, aber dennoch ist es jetzt beschlossene Sache. FCK-Trainer Norbert Meier ist raus. Das gab der Verein heute bekannt. Der Druck auf Meier stieg immer mehr, nachdem der Verein mit nur zwei Punkten sieglos am Tabellenende der 2. Fußball Bundesliga verharrte. Gestern besiegelte die Mannschaft mit einem 0:2 gegen Erzgebirge Aue das Schicksal ihres Trainers, der heute übrigens 59 Jahre alt wird. „Die letzten beiden Spiele hinterließen bei uns nicht mehr das Gefühl, dass wir in dieser Konstellation die dringend benötigte Wende schaffen“, so Sportdirektor Boris Notzon. Meier war seit Anfang des Jahres Trainer der roten Teufel. Bis der FCK einen neuer Trainer vorstellt, wird das Training übergangsweise von Manfred Paula, dem Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, und U19-Trainer Alexander Bugera geleitet. Der FCK ist auch Thema am Abend in RNF Life. (asc)