Mannheim/Viernheim: Autobrand auf der A 6 – Autobahn gesperrt

Gegen 11.20 Uhr ist auf der A6 zwischen den Autobahnkreuzen Viernheim und Mannheim ein Auto ausgebrannt. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Lkw-Fahrer hatten vergeblich versucht, den Brand zu löschen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Kombi bereits in Vollbrand. Die Autobahn in Richtung Heilbronn war kurzfristig voll gesperrt.(mf)