1899: Heimsieg gegen Stuttgart – Torschütze Mark Uth

Mark Uth hat die TSG Hoffenheim am Mittwoch zum 1:0-(0:0)-Erfolg über den VfB Stuttgart geschossen. Der Stürmer traf in der 81. Minute nach einem Gewühl im Strafraum. Damit setzte sich die TSG mit nun 26 Punkten zumindest vorübergehend an die dritte Stelle der Bundesliga-Tabelle, Stuttgart rutscht auf Platz 14 (17 Punkte) ab. Während die Anfangsphase den Schwaben gehörte, fanden die Kraichgauer später besser ins Spiel. Doch Chancen blieben lange Zeit Mangelware, beide Teams neutralisierten sich weitgehend. (dpa/wg)