1899 Hoffenheim/1.FC Kaiserslautern: Verletzungspech – Drei Spieler fallen wochenlang aus

Der Hoffenheimer Mittelfeldspieler Dennis Geiger muss seine Hoffnungen auf eine Rückkehr ins Team begraben. Wie der Bundesligist mitteilt, muss sich der 22-Jährige wegen einer Muskelverletzung nun doch einer Operation unterziehen. Geiger laboriert bereits seit Ende Dezember an der Verletzung. Auch Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis fällt nach Vereinsangaben weiter aus. Er zog sich im Training einen Bruch am Schienbeinkopf zu.

Bei Fußball-Drittligist 1.FC Kaiserslautern erwischte es Mittelfeldmann Carlo Sickinger. Er erlitt in der Partie beim FC Ingolstadt einen Muskelbündelriss im Oberschenkel und musste bereits nach 17 Spielminuten ausgewechselt werden. Sickinger fällt den Angaben zufolge mehrere Wochen aus. (mho/dpa)