1899 Hoffenheim: Abwehrspieler David Raum kommt aus Fürth in den Kraichgau

Die TSG 1899 Hoffenheim hat den U21-Nationalspieler David Raum verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, erhält der 22-jährige Außenverteidiger einen Vertrag vom 1. Juli diesen Jahres bis zum 30.
Juni 2022. Er kommt ablösefrei vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. In der U21-Nationalmannschaft kam er im November 2020 erstmals zum Einsatz. Der gebürtige Nürnberger hatte bereits in der Saison 2017/18 20 Profieinsätze bei den Fürthern. Insgesamt kam Raum bisher auf 79 Pflichtspiele in der 2. Liga und im DFB-Pokal.
Hoffenheim-Sportchef Alexander Rosen bezeichnete Raum als einen der begehrtesten Außenverteidiger Deutschlands. (mho/dpa)