1899 Hoffenheim: Amiri und Geiger im Kader für das Spiel in Manchester

Nach langer Verletzungspause gehören die beiden Toptalente Nadiem Amiri und Dennis Geiger zum Kader von 1899 Hoffenheim für das letzten Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch (21.00 Uhr DAZN) bei Manchester City. „Sie sind nahezu wieder voll belastbar und haben zuletzt in der U23-Mannschaft gespielt“, sagte 1899-Sportdirektor Alexander Rosen am Dienstag nach der Ankunft des Fußball-Bundesligisten in England. Beide Profis haben in dieser Saison noch kein Pflichtspiel bestreiten können. Amiri hatte sich einer Operation am linken Mittelfuß unterziehen müssen, Geiger laborierte lange mit einer Sehnenverletzung im Oberschenkel.(dpa)