1899 Hoffenheim: Bundesligaspiel gegen Hertha BSC vor leeren Rängen

Das Heimspiel von 1899 Hoffenheim gegen Hertha BSC am Samstag wird wegen der Auswirkungen des Coronavirus ohne Zuschauer ausgetragen. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit. Die Entscheidung sei nach intensivem Austausch mit den zuständigen Bundes-, Landes- und Regional-Behörden gefallen, heisst es. Das Hoffenheim-Heimspiel ist nicht das einzige Geisterspiel im deutschen Fußball. Zuvor war bereits für mehrere Bundesligaspiele entschieden worden, dass sie vor leeren Rängen ausgetragen werden. (mho/dpa)