1899 Hoffenheim: Christoph Baumgartner bleibt weitere zwei Jahre im Kraichgau

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit Offensivspieler Christoph Baumgartner vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Der 21 Jahre alte Österreicher wechselte im Sommer 2017 von AKA St. Pölten an die Hoffenheimer Nachwuchsakademie und feierte im Mai 2019 sein Bundesligadebüt im TSG-Trikot. Seither absolvierte Baumgartner 50 Erstligaspiele, in denen er elf Tore erzielte. „Die Entwicklung von Christoph bei der TSG ist eine absolute Erfolgsgeschichte für beide Seiten und wir freuen uns auf weitere neue Kapitel“, sagte Profichef Alexander Rosen am Freitag. (mho/dpa)