1899 Hoffenheim: Erneut ohne Zwei zur Heimpremiere gegen Bremen

1899 Hoffenheim muss weiter auf zwei verletzte Stammkräfte verzichten: Andrej Kramaric und Benjamin Hübner fehlen auch im ersten Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison am Samstag gegen Werder Bremen. Trainer Alfred Schreuder ließ offen, ob Rekordtransfer Diadie Samassékou in der Startelf ran darf. Der 12 Millionen Euro teure Fußballprofi aus Mali kam am ersten Spieltag bei Eintracht Frankfurt zu einem Kurzeinsatz. Die Konkurrenz im Mittelfeld sei groß, betonte Schreuder. Für jeden Neuen sei es zunächst schwer. direkt in die Mannschaft reinzukommen. (mho/dpa)