1899: Hoffenheim hofft in Mönchengladbach auf die Wende

Die TSG 1899 Hoffenheim muss in der Fußball-Bundesliga innerhalb einer Woche gegen die dritte Spitzenmannschaft antreten. Die Kraichgauer spielen am letzten Spieltag vor der Winterpause am Samstag um 15:30 Uhr bei Borussia Mönchengladbach. In der Liga liegt die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß, die lange mit coronabedingten Ausfällen zu kämpfen hatte, mit zwölf Punkten aus zwölf Spielen hinter den Erwartungen zurück. Zuletzt unterlag die TSG bei Bayer Leverkusen mit 1:4 und gegen RB Leipzig mit 0:1.(dpa/mj)