1899 Hoffenheim: Kevin Akpoguma will für Nigeria spielen

Der Hoffenheimer Fußball-Profi Kevin Akpoguma sieht seine Zukunft in der nigerianischen Nationalmannschaft. Der in Neustadt geborene und bei Speyerer Vereinen groß gewordene Sohn einer Deutschen und eines Nigerianers durchlief alle Jugendteams beim Deutschen Fußballbund. Jetzt wolle der 25-Jährige für sein Vaterland spielen, teilte die TSG Hoffenheim mit. Ob er bereits im Oktober gegen Algerien und Tunesien debütiert, ist noch offen. In der deutschen A-Nationalmannschaft reichte es bislang nicht für eine Nominierung. (mho/dpa)