1899 Hoffenheim: Lukas Rupp wechselt in die Premier League

1899 Hoffenheim ohne zwei – nach Kevin Vogt verlässt auch Lukas Rupp den Tabellen-Siebten der Bundesliga in der Winterpause. Rupp schließt sich nach Vereinsangaben dem britischen Erstligisten Norwich City an. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler kam im Sommer 2016 vom VfB Stuttgart und bestritt 43 Bundesliga-Einsätze, davon sieben in der aktuellen Saison. Sein Vertrag in Hoffenheim wäre im Sommer ausgelaufen. Über die Ablöse machten die Vereine keine Angaben. Erst gestern meldete 1899 den Wechsel von Ex-Kapitän Kevin Vogt zu Werder Bremen. (mho/dpa)