1899 Hoffenheim: Punktgewinn in Bielefeld – Beim 1:1 Kramaric Torschütze der Gäste

Andre Kramaric hat seinen Stellenwert als Torschütz von 1899 Hoffenheim wieder mal unter Beweis gestellt. Am vorletzten Bundesliga-Spieltag brachte er sein Team auf der Bielefelder Alm schon nach fünf Spielminuten nach einem klassischen Konter mit 1:0 in Führung. Am Ende stand es schiedlich-friedlich 1:1 – das reichte Arminia Bielefeld, um wenigstens vorübergehend sowohl die Abstiegsränge als auch Relegationsplatz 16 zu verlassen. Den Ausgleich für die Gastgeber erzielte Top-Torschütze Voglsammer in der 23 Minute. Danach war nicht mehr allzuviel los in der Partie – es blieb beim Unentschieden. Hoffenheim belegt in der Tabelle mit nunmehr 40 Punkten Platz 11 . (mho)