1899: Hoffenheim zum Jahresabschluss ohne Joelinton, Kramaric und Adams

1899 Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann muss im letzten Bundesliga-Heimspiel des Jahres 2018 auf seine Topstürmer Joelinton und Andrej Kramaric sowie Abwehrspieler Kasim Adams verzichten. Dies erklärte Nagelsmann bei der Pressekonferenz vor der Partie gegen den FSV Mainz 05 an diesem Sonntag.  Den Brasilianer Joelinton, der schon länger mit Knieproblemen zu kämpfen hat, lässt der Coach vorzeitig nach Brasilien reisen. „Joe hat einen langen Heimflug vor sich – so hat er die Möglichkeit, Heiligabend mit seiner Familie zu verbringen“, erklärte der Trainer. Im Sturm dürften stattdessen Ishak Belfodil und Adam Szalai spielen. (lsw/mj)