TSG: Hoffenheimer Siegesserie reißt im Südwest-Derby

Der VfB Stuttgart hat in der Fußball-Bundesliga weiter die Europapokalplätze im Visier. Zum Abschluss des 25. Spieltages gewann der Aufsteiger am Sonntag gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:0 (1:0). Hoffenheims Kasim Adams (15.) sorgte mit einem Eigentor für die Stuttgarter Führung. Torjäger Sasa Kalajdzic erhöhte in der 64. Minute zum Endstand. Durch den Erfolg verbesserte sich das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo auf den achten Platz und hat nur noch vier Zähler Rückstand auf Europa-League-Rang sechs. Hoffenheim bleibt Tabellenelfter. (dpa/mj)