1899: Hoffenheims Kramaric für Knie-Eingriff in Kroatien

Die TSG 1899 Hoffenheim muss noch länger auf den kroatischen WM-Zweiten Andrej Kramaric verzichten. Der Stammspieler werde sich aufgrund seiner Knieprobleme in seiner Heimat operieren lassen, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Wie lange der Stürmer nach der Arthroskopie ausfällt, gab die TSG nicht bekannt. Hoffenheim war mit einem 0:1 bei Eintracht Frankfurt und einem 3:2 gegen Werder Bremen in die Saison gestartet und ist am Samstag bei Bayer Leverkusen zu Gast. (dpa/asc)