1899: Manager Rosen nach Medienberichten vor Vertragsverlängerung

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim steht vor der Vertragsverlängerung mit Manager Alexander Rosen. Der 40 Jährige soll nach Informationen des Fachmagazins „Kicker“ seinen Kontrakt ein Jahr vor Vertragsende um drei weitere Jahre verlängern. Rosen war 2013 vom Leiter der Nachwuchsakademie zum Direktor Profi-Fußball befördert worden. Der Familienvater sehe seine Zukunft auch künftig in Hoffenheim und betonte „eine sehr hohe Jobzufriedenheit“. (dpa/mj)