1899: Mit Heimsieg gegen Dortmund in die Winterpause

Die TSG Hoffenheim hat zumindest über Nacht den Sprung auf Platz sechs der Tabelle der Fußball-Bundesliga geschafft: Die Kraichgauer bezwangen am Freitagabend in Sinsheim Vizemeister Borussia Dortmund mit 2:1 (0:1). Weltmeister Mario Götze traf zur Führung für das Team von Trainer Lucien Favre (17.Minute), doch Sargis Adamyan und Andrej Kramaric drehten mit ihren Toren in der 79. und 87. Minute noch die Partie. (dpa/wg)