1899: Mit Sieg in die Sommerpause

Die TSG Hoffenheim hat sich von ihren Fans mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet: Mit 2:1 (1:0) bezwangen die Kraichgauer Hertha BSC Berlin am letzten Spieltag der Saison. Die Tore für die TSG erzielten Modeste (8.Minute) und Firmino (80.), für die Berliner traf Beerens (72.). Die TSG Hoffenheim beendet die Saison mit 44 Punkten auf Platz acht. Die Qualifikation für die Europaliga war bereits vor einer Woche verspielt worden. (wg)