1899: Nagelsmann sagt Real „nach kurzem Überlegen“ ab

Der amtierende Champions-League-Sieger Real Madrid hat nach Informationen der BILD „konkretes Interesse“ an TSG-Trainer Julian Nagelsmann bekundet. Der 30-Jährige sollte den Angaben zufolge das Amt von Zinedine Zidane als Cheftrainer der Königlichen übernehmen, Zidane hatte kurz nach dem Champions-League-Sieg seinen Rücktritt verkündet. Nagelsmann soll allerdings „nach kurzem Überlegen abgewunken“ haben. Die TSG Hoffenheim hat den Bericht bislang nicht kommentiert. Nagelsmann hat im Kraichgau noch einen Vertrag bis 2021, verfügt aber über eine Ausstiegsklausel 2019. In den letzten Monaten rankten sich immer wieder Gerüchte um ein Wechsel des jungen Erfolgscoaches, beispielsweise zum FC Bayern München. /nih