1899: Wolfsburger Meistercoach Lerch wird Nachwuchstrainer in Hoffenheim

Wolfsburgs Frauen-Meistertrainer Stephan Lerch wird in der nächsten Saison überraschend Nachwuchscoach bei der TSG 1899 Hoffenheim. Der 36-Jährige bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Bericht des «Kicker»-Sportmagazins. «Das kann ich bestätigen. Ich werde nach Hoffenheim wechseln», sagte Lerch nach dem 3:2-Sieg gegen den SC Freiburg. Er soll bei der TSG die U17-Junioren des Fußball-Bundesligisten übernehmen und strebt offensichtlich eine weitere Karriere im Männerbereich an.

Lerchs Abschied in Wolfsburg steht schon länger fest. Der gebürtige Darmstädter strebt derzeit den fünften Titel in Folge mit den VfL-Spielerinnen an, zuletzt hatte er viermal hintereinander das Double gewonnen und zweimal das Champions-League-Finale erreicht. Lerch war unter anderem bei Arsenal WFC im Gespräch. Aus Hoffenheims Nachwuchsbereich hatte zuletzt der heutige Leipziger Starcoach Julian Nagelsmann einen Riesen-Karriereschritt gemacht.