A5 Heidelberg/Schwetzingen: Verkehrsbehinderung wegen Fahrbahnerneuerung

Ab sofort wird zwischen der Anschlussstelle Schwetzingen und dem Kreuz Heidelberg in Fahrtrichtung Frankfurt die Fahrbahndecke auf einer Länge von fünf Kilometern erneuert. Die Arbeiten sollen bis Mitte November abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 7,4 Millionen Euro. Die Betondecke der Autobahn war an dieser Stelle wegen der großen Hitze aufgebrochen. (mju)