A5 Heidelberg/Schwetzingen: Vollsperrung der Autobahn

Die A 5 zwischen Heidelberg und Eppelheim wird von Freitag bis Sonntag Abend in beide Richtungen voll gesperrt.
Grund dafür ist die Erneuerung der Autobahnbrücke zwischen dem Heidelberger Kreuz und der Anschlusstelle Schwetzingen. Im Frühjahr 2012 war ein Tieflader mit Bagger gegen die Brücken der A5 geprallt. Dabei beschädigte er sie so schwer, dass die Überbauten abgerissen werden mussten. Als Übergangslösung wurde eine Behelfsbrücke eingehoben. Bei der ersten von drei Vollsperrungen werden die alten Widerlager entfernt. Ab Sonntag 20 Uhr ist die A5 vorraussichtlich wieder für den Verkehr geöffnet.(aha)