A6 am Walldorfer Kreuz: Lastwagen fährt auf Stauende auf, schiebt drei Autos zusammen – fünf Verletzte

Bei einem Unfall auf A6 am Walldorfer Kreuz hat ein Lastwagen einen PKW auf drei im stockenden Verkehr vor ihm fahrende Autos geschoben. Nach Angaben der Polizei fuhr der 42-jährige Lastwagenfahrer mit seinem Sattelschlepper zu schnell auf das Stauende zu. Bei der Kollision wurden fünf Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Sie schwebten aber nicht in Lebensgefahr, so die Polizei. Während der Unfallaufnahme wurden zwei Fahrspuren in Richtung Heilbronn gesperrt. Es bildete sich ein Stau bis zu sieben Kilometern Länge. (rk/pol)