A6: LKW-Fahrer stirbt nach Unfall auf dem Parkplatz „Bucheneck“

Bei einem Unfall auf der A6 bei St. Leon-Rot ist ein LKW-Fahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, löste sich am Vormittag an einem Sattelzug ein Rad des Zwillingsreifens. Das Rad traf einen LKW-Fahrer, der auf dem Parkplatz „Bucheneck“ vor seinem Autotransporter stand. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch vor Ort starb. Warum sich der Reifen löste ist, wie es heißt, noch unklar. Wegen der Unfallermittlungen kommt es aktuell zu Verkehrsbehinderungen. (asc)