A6: Verkehrschaos nach LKW-Unfall

Nach einem LKW-Unfall am Viernheimer Dreieck kam es gestern zu massiven Verkehrsbehinderungen, erst gegen 22 Uhr war die A6 wieder frei befahrbar. Wie die Polizei berichtet, war gegen 17 Uhr ein Transporter am Stauende in einen LKW gekracht, der Fahrer erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Die Autobahn war daraufhin voll gesperrt, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz./nih