A61 Frankenthal/ Ludwigshafen: Vollsperrung nach LKW Unfall

Nach einem LKW Unfall war die A61 zwischen den Autobahnkreuzen Frankenthal und Ludwigshafen momentan voll gesperrt. Ein LKW Fahrer wurde schwer verletzt. Wie es heisst, musste der Fahrer eines  Autotransporters im Baustellenbereich abbremsen. Der nachfolgende Sattelzugfahrer konnte nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Wie die Polizei mitteilt, blieb der Auffahrende an der Unfallstelle stehen, doch der Autotransporter fuhr weiter. Ein weiter Lastzug fuhr anschließend so massiv auf den stehenden LKW, dass der Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Der Fahrer des bereits stehen Lastwagens wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 70.000 Euro.(cag)