A65 Landau-Nord: Vollsperrung der Auffahrt der A65 von und zur B272

Im Zuge der Errichtung eines zweiten Brückenbauwerks auf der A65 werden beide Fahrbahnen von der B272 aus Speyer kommend auf die A65 Richtung Karlsruhe und von der A65 aus Karlsruhe kommend auf die B272 in Richtung Speyer von Montag, den 09.04.18 ab 9.00 Uhr bis spätestens Freitag, den 20.04.18 14.00 Uhr voll gesperrt. Dies teilt der Landesbetrieb Mobilität Speyer mit. Die Umleitung zur B 272 in Richtung Germersheim erfolgt für Verkehrsteilnehmer von der B 10 und von der A 65 über die Anschlussstelle Landau-Zentrum Ost über die L 509 und die L 542 zum Kreisverkehrsplatz nach Essingen. Die Umleitung in Richtung Speyer erfolgt über die A65 Abfahrt Neustadt-Süd über die B 39. Die Verkehrsteilnehmer von Speyer kommend zur A 65 werden über die Auffahrt der A 65 nach Norden über die Anschlussstelle Edenkoben zurück auf die A 65 geführt. Wie es heißt, wird eine umfangreiche Beschilderung der Umleitungsstrecke bereits am Freitag, den 06.04.18 aufgestellt. Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen im Zuge der Sperrung. (sab)