Absage für U21: Hoffenheims Süle hat Knieprobleme

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss in den beiden abschließenden Fußball-Länderspielen des Jahres auf Verteidiger
Niklas Süle verzichten. Der 21-Jährige werde wegen Kniebeschwerden nicht zur U21 reisen, teilte sein Verein 1899 Hoffenheim mit. Süle, der auch bereits ein A-Länderspiel bestritten hat, war von Trainer Stefan Kuntz ins 23-köpfige Aufgebot für die anstehenden Testspiele berufen worden. Das Team trifft am Donnerstag in Berlin auf die Türkei, fünf Tage später steht eine Partie in Polen an. dpa/feh