Adler: Abwärtstrend hält an: 2:5-Klatsche bei Nürnberg Ice Tigers

Der Negativ-Trend der Adler Mannheim hält an. Am Abend verlor das Team von Bill Stewart beim Tabellen-Zweiten Nürnberg Ice Tigers mit 5:2. Zwar gingen die Mannheimer durch Ex-NHL-Profi Marcel Goc in Führung, doch binnen 13 Sekunden drehten die Gastgeber das Spiel. Mit nur einem Sieg aus sieben Spielen unter dem neuen Trainer Bill Stewart und zuletzt vier Pleiten in Folge fielen die Adler auf den zehnten Platz zurück und haben nur einen Punkt Vorsprung auf Verfolger ERC Ingolstadt und einen Nicht-Playoff-Platz. /nih