Adler: Meister zwei Wochen ohne Nationalspieler Goc

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim muss rund zwei Wochen auf Nikolai Goc verzichten. Der Nationalverteidiger habe sich eine Schnittverletzung an der Hand zugezogen, teilte der DEL-Club am Mittwoch mit. Wie oder wobei sich der 29-Jährige verletzte, wollte der Verein nicht sagen. „Wir haben uns intern darauf geeinigt, dazu keine Angaben zu machen“, sagte ein Club-Sprecher auf Anfrage. Goc fällt damit für die kommenden vier Spiele gegen die Krefeld Pinguine, Iserlohn Roosters, Eisbären Berlin und Thomas Sabo Ice Tigers sicher aus. (dpa)