Adler: Heimsieg gegen Ingolstadt – mit starker Leistung auf Platz neun

Punkte für die Playoffs der Deutschen Eishockeyliga (DEL): Mit einer starken Leistung bezwingen die Adler Mannheim am Mittwochabend den ERC Ingolstadt mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1). David Wolf bringt die Gastgeber in Überzahl in Führung (7. Minute), Garrett Festerling erhöht auf 2:0 (18.). Das torlose Mitteldrittel ist wenig spektakulär. David Elsner erzielt den Anschlusstreffer für die Niederbayern Mitte (46.). David Wolf schlägt allerdings ein zweites Mal zu (54.) und sorgt nach einer traumhaften Kombination für sechsten Heimsieg in Serie (54.). Mit 64 Punkten belegt die Mannschaft von Trainer Bill Stewart jetzt Platz neun der Tabelle. Eine Zusammenfassung morgen in RNF Life. (wg)