Adler Mannheim: Dritter Sieg im dritten Spiel

Die Mannheimer Adler lassen im Viertelfinale der Play-Offs gegen die Nürnberger Ice Tigers nichts anbrennen. Im dritten Spiel der Best-Of-Seven-Serie feierten sie mit 4:1 (1:1, 2:0, 1:0) den dritten Sieg. Damit fehlt den Adlern nur noch ein Sieg für den Einzug ins Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga. Nationalspieler Markus Eisenschmid (13. Minute), Mark Katic (24.), Benjamin Smith (36.) und Luke Adam (52.) trafen vor 13 600 Zuschauern in der ausverkauften SAP-Arena für die Mannschaft von Trainer Pavel Gross. Am Freitag um 19.30 Uhr können die Mannheimer beim vierten Spiel in Nürnberg alles klar machen. (mho)