Adler Mannheim: Heimsieg gegen Iserlohn – 2:0 ohne Probleme

Die Mannheimer Eishockey-Adler konnten den Rückstand auf DEL-Spitzenreiter Red Bull München verkürzen. Während die Adler einen 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)-Heimsieg gegen Iserlohn feierten, patzten die Münchner bei der 3:4-Niederlage bei den Eisbären in Berlin. Da auch Straubing in Ingolstadt einen 4:2-Sieg landete, bleibt die Reihenfolge an der DEL-Spitze unverändert – Mannheim liegt einen Punkt hinter Straubing und elf hinter München. Am Sonntag müssen die Mannheimer bei der Düsseldorfer Eg antreten, die heute das Derby gegen die Kölner Haie für sich entscheiden konnte. (mho)